Über Resultance

Stefan Präg

Stefan Präg

Person

  • Wirtschaftsinformatiker (IHK)
  • Zertifizierter Projektmanagement-Trainer (GPM)
  • Zertifizierter Prozessmanagement-Trainer (IfAP)
  • Resultance PM-Trainer® (Projektmanagement)
  • Trainer und Berater BDVT
  • Zertifizierter Konfliktmanagement-Trainer und Mediator C-C-C
  • Zertifizierter Senior Projektmanager (GPM)
  • Konflikt-Trainer und Mediator
  • Projektleiter in technischen Projekten wie Zentralisierungen, RZ-Rückbau, RZ-Umzug, Einführung neuer Plattform Technologie.
  • Leitung von zahlreichen Standort übergreifenden Projekte.
  • Einführung von Multiprojektmanagement und Coaching Aktionen.
  • Erfahrung als Datenbankadministrator, Architektur neuer Systeme, Einsatz von CAD- und Vermessungs-Systemen

      Profil herunterladen

      Berufserfahrung

      • Seit 2008 Projektleiter, Coach und Trainer, federführend für Einführung Multiprojekt-/Ressourcen-Management
      • 2000-2008 Leitung zahlreicher standortübergeifender Projekte
      • 1992-2000 Datenbankadministrator für zentrale und dezentrale Systeme
      • 1988-1992 EDV-Schichtleiter und Arbeitsvorbereiter
      • 1983-1987 CAD-Konstrukteur als Vermessungstechniker

      Ausbildung

      • 2009 Zertifizierter PM-Trainer (GPM)
      • 2009 Zert. Prozessmanagement-Trainer (IfAP)
      • 2008 Trainer/Berater (BDVT)
      • 2007 Zert. Resultance PM-Trainer
      • 2006 Senior Projektmanager (IPMA Level B)
      • 1992 Wirtschaftsinformatiker IHK
      • 1990 Organisationsprogrammierer IHK
      • 1982 Vermessungstechniker

      Fachkompetenz

      • Zertifizierter Konfliktmanagement-Trainer und Mediator C-C-C
      • Multiprojektmanagement
      • Ressourcenmanagement
      • Coaching
      • Konzeption und Entwicklung von zielgruppenorientierten Trainings
      • Prozessmanagement

      Branchenkompetenz

      • Finanzdienstleistung
      • Weiterbildung
      • Bau

      Schlüsselprojekte

      • Einführung Multiprojektmanagement
      • Technische Planung und Bereitstellung einer Messe für Bankensysteme
      • Rz-Umzug (Banken-RZ)
      • Einführung einer neuen System-Plattform für unterschiedliche Anwendungen
      • Umzug und Neuaufbau eines Kreditkarten-Autorisierungs-Systems