GPM Lehrgang zum/zur Projektmanagement-Fachmann/-Fachfrau (IPMA® Level D)

Zielgruppe

Praktiker oder Theoretiker, Newcomer oder alter Hase, Freelancer oder Angestellter: dieser Lehrgang richtet sich an alle, die eine solide Wissensbasis im Projektmanagement brauchen. Berufserfahrene, die ihre bisherige Erfahrung mit fundiertem PM-Wissen unterlegen wollen. Teilnehmer mit klassischer Ausbildung, kombiniert mit Projektmanagementerfahrung sind gut bei uns aufgehoben. Auszubildende in der dualen Berufsausbildung und Studierende mit Projektmanagement-Affinität sind ebenfalls willkommen bei uns.

Nutzen

Der Lehrgang vermittelt wertvolles Basiswissen als Grundlage für Ihre berufliche Tätigkeit oder als ersten Baustein für eine zielgerichtete international zertifizierte Ausbildung im Bereich Projektmanagement. Zum Start des Lehrgangs erhalten Sie aktuelle Fachliteratur. In der Teilnahmegebühr inbegriffen ist außerdem umfangreiches Lehrmaterial zum Download. In der Regel sind die offenen Lehrgänge sehr heterogen besetzt. Nutzen Sie die Chance, mit Teilnehmern aus ganz anderen Bereichen und mit anderen Erfahrungen eng zusammenzuarbeiten.

Die Teilnehmenden lernen auf der Basis der „individual competence baseline (ICB 4.0)“ der IPMA, Projekte rational zu planen und zu steuern. Methodensicheres Handeln, die Handhabung verschiedener Projektmanagement-Ansätze, Kommunikation und Teamarbeit sowie die Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Fähigkeiten des Projektleiters bzw. der Projektleiterin stehen hierbei im Vordergrund.

Die Teilnehmenden werden mit der methodensicheren Leitung von Projekten bekannt gemacht und sicher auf die Zertifizierung zum Certified Project Management Associate (IPMA® Level D) vorbereitet.

Inhalt

Projektmanagement ist eine Schlüsselqualifikation. Unabhängig von der Branche ist projektorientiertes Arbeiten allgegenwärtig. Eröffnen Sie sich neue Tätigkeitsfelder und optimieren Sie Ihr Projektmanagement. Arbeiten Sie intensiv mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen interdisziplinär zusammen. Erwerben Sie die derzeit bestmögliche Zertifizierung im Projektmanagement, die in den Personalabteilungen und bei Ihren Kunden weltweit hohes Ansehen genießt. Nutzen Sie diesen Vorsprung zu beruflicher Veränderung oder zum Ausbau Ihrer derzeitigen Position. Als Deutschlands führender Anbieter für IPMA Qualifizierungslehrgänge bieten wir Ihnen didaktisch ausgefeilte Konzepte und praxiserprobte Unterlagen. Unsere Teilnehmer erreichen überdurchschnittlich gute Prüfungsergebnisse.

Inhalte sind im wesentlichen:

Die 3 Kompetenzbereiche der ICB 4.0:

  • „Perspective“ (kontextbezogene Kompetenzen)
  • „People“        (persönliche und soziale Kompetenzen)
  • „Practice“      (methodische und technische Kompetenzen)

Zertifikate

Mit der Zertifizierung erwerben Sie das international anerkannte Zertifikat

  • Certified Project Management Associate IPMA Level D®

Dauer

7 Tage + 1 Prüfungstag

  • Kick-Off - virtuell
  • Phase 1 à 3 Tage (ca. 4 Wochen Abstand)
  • Phase 2 à 2 Tage (ca. 4 Wochen Abstand)
  • Prüfungsvorbereitung
  • Prüfung IPMA Level D

Teilnehmerzahl

 8 – 14 Teilnehmer

 

Zurück zur Übersicht